Eine andere Urlaubsreise I

Ich bin ein Mensch, der den Süden liebt. Vor allem Italien. Florenz, Capri oder Rom lassen mein Herz höher schlagen. Letztes Jahr waren wir auf einer Fahrt durch den Süden Albaniens. Entdeckten ein uns bis dahin unbekanntes Land. Ich war begeistert und wollte wieder hin – schließlich lockt noch der Norden des Landes. Mamma Mia II weckt Sehnsucht nach Griechenland, auch wenn der Film in Kroatien gedreht wurde…

Mein Mann sprach ein Machtwort! Die Nordsee muss es in diesem Jahr sein. Meine Bedenken wischte er weg. „Einmal wirst du es schon aushalten…“

IMG_5623

Der Anfang bestätigte meine Befürchtungen ganz und gar. Hier in Baden Württemberg hatten wir einen Traum-Sommer, so um die 30° mit einer Sonne, die 12 Stunden vom Himmel strahlte. Bereits hinter Würzburg bewölkte sich der Himmel und unsere Stimmung. Eine Baustelle und Stau nacheinander. Die A7 wird immer als Stau-Autobahn in meinem Gedächtnis bleiben. Grässlich. Als Bonbon wurde mir ein Besuch des Musicals „König der Löwen“ versprochen.

DEXVE5884

Und richtig: Hamburg empfing uns mit dunkel bewölktem Himmel und kaltem Wind.

IMG_4245

IMG_E5104

die Elb-Philharmonie – Hamburgs neues Wahrzeichen

RDCCE4210

der weltberühmte Hafen ist sehr eindrucksvollIMG_E4291

 

 

Auf der Rückfahrt vom Musical-Theater, das auf der anderen Flussseite liegt, gab es sogar ein bisschen Sonne.

potke88131.jpg

Das Hamburger Rathaus

QCNSE2939

IMG_4252

die Speicherstadt

XJHYE9110

Wir verließen Hamburg am nächsten Morgen während eines Wolkenbruchs und fuhren über Husum

BTDKE3072

nach Nordstrand, wo wir unser Auto parkten und die Fähre nach Amrum nahmen.

QMTJE7148

IMG_E4342

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s